Start

Diese Website wird gerade neu erstellt.

Die bisherige finden Sie hier

Liebe Engeranerinnen und Engeraner,
liebe Spengerinnen und Spenger,

in Deutschland ist trotz Wirtschaftskrise der Bio-Markt weiter gewachsen, hat sich das Angebot vom Bio-Obst beim Discounter bis hin zum Fairen- Bio-T-Shirt-Laden weiter verbreitert. Damit einher geht aber auch, dass die alltäglichen Kaufentscheidungen nicht unbedingt einfacher geworden sind.

Das Bewusstsein für die Klimakosten von Lebensmitteln, die von weither eingeflogen werden, ist gestiegen. Aber auch das Wissen, dass regional im Treibhaus erzeugte oder teuer zu kühlende Waren ebenso ihren Klimatribut fordern, machen es zuweilen schwierig, den richtigen Weg zu finden. Wer dann auch noch darauf achtet, unter welchen sozialen Bedingungen Produkte entstehen, oder über die ungeheure Ressourcenverschwendung unserer Einwegkonsumgewohnheiten nachdenkt, könnte entmutigt aufgeben.

Das ist aber nicht nötig. Denn auf den folgenden Seiten finden Sie doch einige Antworten darauf, worauf beim Einkauf zu achten ist und wo die Produkte für das gute Leben in Enger- Spenge erhältlich sind.

Wir informieren Sie auf dieser Website, worin sich Bio-Produkte von ihrer konventionellen Konkurrenz unterscheiden. Was spricht dafür, sie trotz des oftmals höheren Preises nach Möglichkeit zu kaufen? ist „Bio“ im Supermarkt genauso gut wie die Qualität im naturkostfachhandel oder der Einkauf beim regionalen Biobauern? Wo es Bio- Lebensmittel gibt, steht im Serviceteil in der Mitte.

Wir haben uns um Vollständigkeit bemüht, freuen uns aber über Ergänzungen oder Mitteilungen über eventuelle Veränderungen, die wir auf unsere Homepage stellen werden.